Da geht´s lang...

Fahrschüler

Viele Kinder werden ab dem kommenden Schuljahr mit dem Bus zur Schule fahren müssen. Die Paten werden sie dabei in den ersten Tagen begleiten.

Die Abfahrt von der Schule erfolgt in der Regel vom Hallenbad, in Ausnahmefällen vom Rathaus. Fahrkarten erhalten die Schülerinnen und Schüler in den ersten Schultagen von den Klassenlehrern. Bis zur Ausgabe der Fahrkarten an die berechtigten Schüler/innen ist die Busfahrt jeweils kostenfrei.

Im Emsland gelten folgende Mindestentfernungen:

  • 3,0 km für Schüler/innen der Jahrgänge 5 und 6 des Sekundarbereiches,
  • 3,85 km für Schüler/innen der Jahrgänge 7 bis 10.

Maßgeblich ist der tatsächlich zurückzulegende Schulweg, d. h. der kürzeste Fußweg zwischen dem Wohngebäude und dem Haupteingang des Schulgebäudes.

In Klasse 5 finden Verkehrsprojekttage für alle Kinder dieses Jahrgangs statt (s. Projekte).

Aktuelles

Kontakt

  • Martinus-Oberschule
    Bischof-Demann-Straße 6
    49733 Haren (Ems)
  • 05932 7251-0

Fotogalerie