Da geht´s lang...

Profile

 

Das Profil Französisch kann grundsätzlich nur von Schülerinnen und Schülern gewählt werden, die bereits seit der 6. Klasse den Wahlpflichtkurs Französisch besuchen.

Das Ziel ist, die kommunikativen Fertigkeiten Hörverstehen, Hör-/Sehverstehen, Leseverstehen, Sprechen, Schreiben und Sprachmittlung sukzessiv weiterzuentwickeln und an die bereits erworbenen Kompetenzen aus Jahrgang 6-8 anzuknüpfen. Im Fokus steht die Herstellung einer angemessenen Kommunikationsfähigkeit in französischer Sprache, dabei nimmt die Stärkung der Mündlichkeit eine zentrale Rolle ein. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich in Alltagssituationen mit Franzosen in deren Sprache unterhalten können. Sie sollen die Sprache in einfachen Sätzen anwenden, Texte lesen und auch selbst verfassen. Dialoge, Kurzvorträge, Rollenspiele sowie authentische Texte sollen die Kompetenzentwicklung intensiv fördern.

Aktuelles

Kontakt

  • Martinus-Oberschule
    Bischof-Demann-Straße 6
    49733 Haren (Ems)
  • 05932 7251-0

Fotogalerie